0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Walter Dexel.

Hg. Cecilie Hollberg. Katalogbuch, Städtisches Museum Braunschweig 2014.

23 x 28 cm, 124 Seiten, 153 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 701165
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Städtische Museum Braunschweig würdigt Leben und Wirken von Walter Dexel (1890-1973), der im Auftrag der Stadt Braunschweig eine einzigartige »Formsammlung« aufbaute. Der Name des Künstlers und Sammlers Dexel ist eng mit der Avantgarde des 20. Jahrhunderts verbunden - er war ein bedeutender Vertreter des Konstruktivismus. In der Werbung und der Typografie sind bis heute seine Spuren zu finden. Ausstellung und Begleitband stellen die biografischen Stationen Dexels vor und zeigen Ausschnitte seiner künstlerischen und angewandten Arbeit. Präsentiert werden Skizzenbücher, Entwurfszeichnungen, Grafiken, Gemälde und Gebrauchsgegenstände (überwiegend Gefäße). Der Künstler, der sich mit den Nazis »irgendwie arrangierte«, obwohl doch seine Kunst in Teilen als »entartet« verfemt wurde, ist in dieser interessanten, hochwertig illustrierten Dokumentation zu entdecken.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.