0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Walter Gramatté. Werkverzeichnis der Ölgemälde.

Hg. Claus Pese. Köln 1994.

24 x 31,5 cm, 248 S., 200 Abb., davon 60 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 68845
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Gramatté (1897-1929), von Krankheit und den Erfahrungen des Ersten Weltkriegs gezeichnet, entwickelt eigene malerische Mittel, die zum Ausdruck brachten, was seine Generation bewegte: Angst vor dem Leben, vor dem unentrinnbaren Schicksal und Hoffnungslosigkeit angesichts einer von wirtschaftlichen und politischen Krisen geschüttelten Welt. Den Ausweg aus dieser Krise suchte Gramatté in einer magischen Malerei, deren Bildgegenstände das Porträt, christliche Erlösungssehnsüchte und eine mystische Sicht der Naturwelt waren.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.