0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Koptische Kunst - Das christliche Ägypten von der Spätantike bis zur Gegenwart

Von Mahmoud Zibawi

24 x 30 cm, 240 S., 291 Abb., davon 240 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 264393
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In den ersten Jahrhunderten unserer Zeit war die multikulturelle Metropole Alexandria als eines der vier Patriarchate ein Hauptzentrum des sich ausbreitenden Christentums. Entscheidend war in dieser Epoche der römisch-hellenistische Einfluss, der die Anfänge der koptischen Kunst nachhaltig prägte, bevor frühbyzantinische Einflüsse überwogen. Im 5. Jahrhundert führten die dogmatischen und kirchenpolitische Streitigkeiten zum Bruch: Die ägyptische Kirche trennte sich von Konstantinopel und wurde zur autonomen koptischen Kirche. Die byzantinische Kunst blieb indes am Nil weiterhin bestimmend, selbst als Ägypten nach der arabischen Eroberung Mitte des 7. Jhs. dem Reich der Omaijaden von Damaskus zugeschlagen wurde. Vor allem in Klöstern erlebte die koptisch-byzantinische Kunst damals eine Blütezeit. Die zunehmende Islamisierung blieb nicht ohne Auswirkungen auf die koptische Kunst und führte stilistisch wie ikonographisch zu neuen, eigenständigen Ausformungen. Der Autor stellt die Entwicklung der koptischen Kunst in vier Epochen dar. Er unterteilt sie in die ersten Jahrhunderte der frühchristlichen Kunst, die byzantinisch-koptische Kunst des frühen Mittelalters, die arabisch-koptische Kunst von den Abbasiden bis zu den Mameluken und die koptische Kunst in der Neuzeit. Architektur, Skulptur und Textilkunst kommen ebenso zur Sprache, wie die umfangreichen Zeugnisse der Wandmalerei. Der aufwendig illustrierte Band führt die Originalität der koptischen Kunst vor Augen. Dem Leser ist damit ein grundlegendes Werk über die Kunst des christlichen Orients an die Hand gegeben.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.