0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Auguste de Niederhäusern - Rodo 1863-1913 - Catalogue raisonné

Auguste de Niederhäusern - Rodo 1863-1913 - Catalogue raisonné

Von Claude Lapaire.

22,5 x 29,5 cm, 440 S., 548 Abb., davon 48 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 176842
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Rodo erhielt seine künstlerische Ausbildung in Genf, Karriere machte er jedoch ausschliesslich in Paris. Von 1892 bis 1898 war er Schüler von Auguste Rodin, dessen Schaffen und Ästhetik ihn wesentlich prägten. Anfang des 19. Jahrhunderts spielt er eine wesentliche Rolle in den Bestrebungen der Bildhauer, das Wesen der Plastik neu zu erfassen, sie vom Sockel der grandiosen Geschichte und Architektur zurückzuführen in menschiche Dimensionen. Unter diesem Aspekt gesehen, rückt sein plastisches Werk in die Nähe eines Maillol. Claude Lapaire hat nach umfangreichen Recherchearbeiten das künstlerische Werk Rodos in diesem Catalogue Raisonné zugänglich gemacht. Ein erster Teil ist dem Leben und Schaffen des Künstlers schweizerischen Ursprungs gewidmet und geht auch den Gründen nach, warum er in Vergessenheit geriet. In einem zweiten Teil werden über 300 Werke vorgestellt und, soweit bekannt, abgebildet, eine Auswahl zudem in Farbe.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.