0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
... ein Land der Verheißung. Julius Schnorr von Carolsfeld zeichnet Italien.

... ein Land der Verheißung. Julius Schnorr von Carolsfeld zeichnet Italien.

Hg. von Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Kupferstich-Kabinett.

23 x 28 cm, 296 S., 235 Abb., davon 160 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 164313
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Ausstellung, Dresden 1999 u. a. Das »Landschaftsbuch« von Julius Schnorr von Carolsfeld (1794-1872) gehört zu den eindrucksvollsten Zeugnissen romantischer Landschaftszeichnung aus dem Kreis der Nazarener. Das Buch publiziert zum ersten Mal die im Kupferstich-Kabinett Dresden aufbewahrten Blätter zum Landschaftsbuch von Schnorr von Carolsfeld in der ursprünglichen Anordnung. Die Entstehungs- und Rezeptionsgeschichte des Albums wird mit Blick auf die Bedeutung der Landschaft für das Schaffen Schnorrs und seiner Künstlerfreunde betrachtet. So werden den virtuosen Zeichnungen Schnorrs Werke von Joseph Anton Koch, Carl Philipp Fohr, Franz Horny, Ferdinand und Friedrich Olivier, Friedrich Overbeck und Ludwig Richter gegenübergestellt.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.