0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Julius Schnorr von Carolsfeld.

Von Stephan Seeliger. Dresden 1999.

23 x 28 cm, 112 S., 58 Abb., davon 19 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 164305
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Aus dem Leben Karls des Großen. Kartons für die Wandbilder der Münchner Residenz. Herausgegeben von Kupferstich-Kabinett und Rüstkammer, Staatliche Kunstsammlungen Dresden. Julius Schnorr von Carolsfeld gehörte zum Kreis der Nazarener. Die Kunst der Zeichnung schätzten sie besonders und bewerteten sie häufig künstlerisch höher als die malerische Ausführung. Ludwig I. hatte Schnorr von Carolsfeld mit der Ausmalung der sogenannten Kaisersäle im Festsaalbau der Münchner Residenz mit Bildern zur Geschichte von Karl dem Großen, Friedrich Barbarossa und Rudolf von Habsburg beauftragt. Alle Entwürfe zu den Hauptfresken sowie die im Originalmaßstab gezeichneten Kartons - etwa 4,5 x 6 Meter - stammen von Schnorr selbst; die Ausführung der Arbeiten (1835-1842) lag weitgehend in den Händen seiner Mitarbeiter. Die Kartons der im Krieg restlos zerstörten Wandbilder offenbaren Schnorrs virtuose Zeichenkunst und seine vollkommene Beherrschung des großen Formats.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.