0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Monet in Normandy.

Von Heather Lemonedes u.a. Katalog, San Francisco 2006.

23 x 28 cm, 192 S., 150 teils farbige Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 452432
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Claude Oscar Monet begann seine künstlerische Karriere in der Normandie, wo er seinen ersten Mentor, Eugène Boudin, traf. Monet entwickelte eine große Faszination für die Region im Norden Frankreichs. Immer wieder reiste er dorthin zurück, um die Steilküste, die pittoresken Ortschaften und Urlaubsorte in seinen Werken darzustellen. Nicht nur für Monet war die Normandie eine Quelle der Inspiration. Dieser Katalog stellt Monets Werk in den Kontext anderer Künstler, wie Morisot, Pissarro, Renoir, Degas, die vorher schon Motive aus dieser Region darstellten. Mehr als 60 verschiedene Künstler und deren Werke sind enthalten. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.