0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Reise in das innere Nord-America in den Jahren 1832-1834

Reise in das innere Nord-America in den Jahren 1832-1834

Von Maximilian Prinz zu Wied.

25 x 35 cm, 264 S., zahlreiche meist ganzseitige Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 182753
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Illustriert von Carl Bodmer. 1832 brachen Maximilian Prinz zu Wied und der Schweizer Maler Karl Bodmer zu einer Forschungsreise auf, um die Lebensbedingungen der nordamerikanischen Indianer zu studieren. Von der Ostküste folgten sie den Flussläufen des Ohio, Mississippi und Missouri bis in den hohen Norden des heutigen Montana. Während Maximilian rituelle Gegenstände sammelte und seine Beobachtungen und intensiven Gespräche mit den Indianern niederschrieb, schuf Karl Bodmer faszinierende Aquarelle, wie sie die Öffentlichkeit in Europa nie zuvor gesehen hatte. Reproduziert nach einem handkolorierten Exemplar von höchster Qualität präsentiert «Die Reise in das innere Nord-America« alle 81 Bildtafeln und fokussiert in zahlreichen Ausschnitten wichtige Details der Bilder. Ausgewählte Texte Maximilians erwecken die Bilder zum Leben und laden ein, ihre Geheimnisse zu entschlüsseln.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.