0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Tilman Riemenschneider. Werke seiner Blütezeit - Werke seiner Glaubenswelt

Hg. Mainfränkisches Museum Würzburg u.a.

Zwei Bände, 22,5 x 29,5 cm, 656 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 262765
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In zwei großen, sich ergänzenden Ausstellungen und in dem dazu erscheinenden opulent bebilderten Doppelband werden Leben und Werk des berühmten Bildhauers Tilman Riemenschneider seit 25 Jahren erstmals wieder umfassend dargestellt und gewürdigt. Einen großen Teil der über 300 Exponate bilden die kostbaren Leihgaben, die aus bedeutenden Sammlungen des In- und Auslandes an ihren Entstehungsort zurückkehren. Der Band »Werke seiner Blütezeit« gibt einen breit gefächerten Überblick über das Schaffen des Würzburger Meisters zwischen 1500 und 1530. Riemenschneider gehört zu den wenigen Bildhauern der Spätgotik, die ihr Handwerk sowohl in Holz als auch in Stein souverän beherrschten. Mit steigender Nachfrage wurde die Werkstatt Riemenschneiders in ihrer Blütezeit zu einem Kunstbetrieb mit etlichen Mitarbeitern. Gleichzeitig gelangte Riemenschneider zu gesellschaftlichem Ansehen. Immer wieder wird deutlich, wie unmittelbar sein Leben mit den zeitgeschichtlichen Vorgängen verflochten ist. Die Ausstellung geht schließlich auch der Frage nach, was aus den Mitarbeitern seiner Werkstatt wurde. Beispiele ihres Kunstschaffens geben einen Ausblick auf die beginnende Epoche der Renaissance. Der Band »Werke seiner Glaubenswelt« konzentriert sich auf Werke des Meisters oder seiner Werkstatt. Die Beiträge eröffnen einen neuen Zugang zu den vielschichtigen Bedeutungen, Funktionen und ursprünglichen Zusammenhängen der Werke Riemenschneiders. Erstmals werden auch Werke von Bartlmä Dill, eines Sohnes des Bildhauers gezeigt. Die beiden Bände bieten einen umfassen Einblick in das Werk von Tilman Riemenschneiders auf dem Hintergrund der Lebenswirklichkeit des späten Mittelalters.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.