0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Vermeer

Von Arthur K. Wheelock, Jr.

23,5 x 31 cm, 128 S., 97 Abb., davon 40 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 184110
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Jan Vermeers Gemälde faszinieren vor allem durch die Poetik, die aus seiner Malweise spricht. Ein Mädchen mit Perlenkette, das sich selbst betrachtet, eine Frau, die Milch in eine Schale gießt, eine andere, die einen Brief liest - all diesen irdischen Darstellungen werden von Vermeer eine Tiefe und Bedeutung verliehen, die seinen Gemälden einen geheimnisvollen Glanz schenken. Arthur K. Wheelock beleuchtet kenntnisreich in seinem Text das künstlerische Leben im Delft des 17. Jahrhunderts. Er diskutiert Vermeers Maltechniken, seinen Gebrauch der Camera Obscura und seine »Bilder in Bildern«. (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.