0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Chris Cunningham. Come to Daddy.

Hg. Veit Görner. Katalogbuch Kestner-Gesellschaft Hannover 2004.

17 x 24 cm, 128 Seiten, durchg. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 704032
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die erste umfassende Publikation zu seinem Werk diskutiert, untersucht und vergleicht kenntnisreich den musik- und kunstgeschichtlichen Kontext von Cunninghams Arbeiten. Es wird deutlich, dass seine Verschachtelung unterschiedlicher Bedeutungsebenen viel mehr ist, als leichte Rockpop- oder Hiphop-Ästhetik. Der Band erschien zur ersten Einzelausstellung des international renommierten Videokünstlers und Musikregisseurs Chris Cunningham in Deutschland (26.3-11.7.2004).

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.