0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Dan Flavin. Zeichnen.

Hg. Friedrich Meschede, Isabelle Dervaux. Katalogbuch, Kunsthalle Bielefeld 2012/13.

24 x 28 cm, 220 Seiten, 286 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 594555
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Dan Flavin (1933-1996) kommt aus der Tradition des abstrakten Expressionismus. Bekannt ist er jedoch für seine Skulpturen aus Leuchtstoffröhren. Erstmals werden nun Zeichnungen aus dem Nachlass veröffentlicht, die aus Flavins Sammlung stammen und damit seine enge Bindung an die Tradition bis zurück in das 19. Jahrhundert bewusst machen. Nach einem Ausstellungserfolg in New York ist die seit 1974 erste und in Europa umfassendste monografische Zeichnungsschau von Dan Flavin nun in Bielefeld zu sehen, wo sie um einige repräsentative Lichtskulpturen ergänzt wird. Ein empfehlenswerter Begleiter zu einer internationalen Ausstellung!

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.