0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Ralph Steadman. Proud Too Be Weird.

Hg. Steve Crist. Los Angeles 2013.

28,5 x 38 cm, 448 Seiten, zahlr. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 679607
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Anarchisch, schockierend und seit 50 Jahren dabei: Ralph Steadman und seine politischen Illustrationen sind Kult! 1970 traf er mit dem Autor Hunter S. Thompson zusammen, seither produzieren sie das, was man in den USA »Gonzo-Journalismus« nennt und sind als Team auch für andere Disziplinen äußerst produktiv: Für dem Film »Fear and Loathing in Las Vegas« beispielsweise haben sie das Drehbuch geschrieben oder die Watergate Affaire begleitet. Als Illustrator hat er zahlreichen literarischen Werken zur Unsterblichkeit verholfen, sei es »Animal Farm« oder »Alice im Wunderland« und für den »Rolling Stone« oder die »New York Times« steuerte er zahlreiche Beiträge bei. Das Buch bringt uns den Vielbegabten näher, er erzählt aus der Ich-Perspektive aus seinem Leben und Arbeiten und spart nicht mit Einfällen und Humor. Eine lohnenswerte Entdeckung! (Text engl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.