0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Thomas Demand. Nationalgalerie.

Katalogbuch, Neue Nationalgalerie Berlin 2009/10.

29 x 30 cm, 210 Seiten, zahlr. Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 452270
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Buch zur kontrovers diskutierten Ausstellung in der Nationalgalerie Berlin - »Großes Pappentheater« titelte der SPIEGEL (online), und weiter: »Die Schau der Neuen Nationalgalerie hängt das Werk Demands ziemlich hoch - aber schlecht hängt es da nicht«. Es wurden insgesamt vierzig meistens großformatige Werke ausgewählt, die einen Bezug zu Deutschland haben, was man auf den ersten Blick nicht unbedingt erkennen muss. Thomas Demand (Jg. 1964), der es 2005 mit einer Einzelausstellung bereits ins MoMA schaffte, bedient sich der gängigen Medienbilder, so etwa der Wolfsschanze (als »Führerhauptquartier«) oder einer Badewanne (die auf Barschel verweist, ohne ihn zu zeigen). Aus diesen für unser Land bedeutungsvollen Orten entfernt er Menschen und sämtliche narrativen Elemente und baut sie im Maßstab 1:1 aus Papier und Pappe nach, leuchtet sie aus und fotografiert sie, sodass aus eindimensionalen Fotos zuerst dreidimensionale Skulpturen und anschließend zweidimensionale Wandbilder entstehen. Allerdings interessieren ihn gar nicht die Ereignisse selbst, »sondern das diffus-schattenhafte Dasein, das sie in dem schattenhaft-diffusen Reich unseres kollektiven Gedächtnisses führen«. Wir haben das gebundene Katalogbuch für Sie nun drastisch reduziert, auf dass Sie das zeitgenössische »Trompe l’Oeil« in aller Ruhe studieren und an unserem »Erinnerungspanorama der deutschen Geschichte« (Pressetext) teilhaben können.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.