0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Kunst/Geschichte.

Hg. von G. Pochat und B. Wagner.

18,5 x 27 cm, 190 S., 100 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 166820
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Zwischen historischer Reflexion und ästhetischer Distanz. Die Historienmalerei im eigentlichen Sinne ist ein Kind der Neuzeit, obwohl Ansätze dieser Gattung schon im Neuen Reich Ägyptens, in der griechischen Klassik, im Hellenismus und besonders in Rom, zumindest in den Reliefs, zu finden sind. In extrem topischer Form gibt es auch mittelalterliche Schilderungen historischer Gegebenheiten. »Kunst/Geschichte« befaßt sich mit den verschiedensten Aspekten des dialektischen Verhältnisses der Kunst zur Gesellschaft und zur Zeitgeschichte, vor allem mit dem sich im Laufe der Jahrhunderte wandelnden Geschichtsbegriff und der Antwort, die die Kunst darauf zu geben verstand.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.