0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Alex Katz. An American Way of Seeing.

Hg. Riitta Valorinta u.a.

22 x 27,5 cm, 136 S., 96 Abb., davon 85 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 448060
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Alex Katz zählt seit über 50 Jahren zu den führenden Vertretern der figürlichen Malerei in Amerika und hat auf zahllose Künstler jüngerer Generationen weltweit prägend gewirkt. Mit seinen klaren Bildern, die einfache, alltägliche Motive auf das Wesentliche reduzieren und zugleich im monumentalen Format überhöhen, ist er zum Chronisten des modernen Lebens in der zweiten Hälfte des 20. Jh. geworden. Wenngleich die plakativen, mit kräftigen Farben geschaffenen Gemälde viele potenzielle Symbole enthalten, erzählen sie keine Geschichten. Gegenständlich und abstrakt zugleich, eher an der Oberfläche orientiert als in die Tiefe gehend, gleichen Katz« Arbeiten Filmstandbildern, deren vorausgegangene oder nachfolgende Augenblicke der Fantasie des Betrachters überlassen bleiben. Der Katalog versammelt rund 40 Gemälde aus dem Zeitraum 1959 bis 2008. (Text dt., engl., Kerber)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.