0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Asger Jorn - Lebendige Kunst. Asger Jorns Kunsttheorie zwischen Helhesten und Cobra 1946-1949.

Asger Jorn - Lebendige Kunst. Asger Jorns Kunsttheorie zwischen Helhesten und Cobra 1946-1949.

Von Graham Birtwistle.

17,5 x 24,5 cm, 309 S., div. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 177296
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Von 1946 bis 1949, in der Zeit also zwischen seiner Verbindung mit der dänischen Zeitschrift Helhesten und seiner zentralen Rolle in der internationalen CoBrA-Bewegung (1948-1951), widmete sich Asger Jorn intensiv der Theorie der Kunst und der Gesellschaft. Hauptsächlich veröffentlichte er in skandinavischen Architekturzeitschriften, wobei ein mehr als tausendseitiges Manuskript entstand, das für eine Buchpublikation vorgesehen war. Der größte Teil dieses Materials blieb bis vor kurzem unbekannt, und erst die vorliegende Untersuchung verarbeitet es in umfassender Weise.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.