0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Gerhard Richter - Malerei als Thema der Malerei

Von Astrid Kasper. Berlin 2003.

17 x 24 cm, 300 S., 52 Abb., davon 20 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 261343
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Gerhard Richter (geb. 1932) gilt als einer der bedeutendsten und international bekanntesten zeitgenössischen deutschen Künstler. Die eingehende Gesamtanalyse seiner gegenständlichen und ungegenständlichen Bilder ist jedoch bis heute ein Desiderat geblieben. Die Autorin gibt erstmals einen differenzierten Überblick über Richters vielschichtiges Werk. Sie analysiert die verschiedenen malerischen Techniken sowie Bildgattungen Richters und erläutert auf der Grundlage dieser genauen Betrachtung seines Gesamtwerks die dahinterstehende künstlerische Konzeption.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.