0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hopper.

Von Tomàs Llorens, Didier Ottinger. Katalogbuch, Paris Grand Palais 2012/13.

25 x 29 cm, 384 S., zahlreiche farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 583189
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Genau wie Jackson Pollock oder Andy Warhol verkörpert auch Edward Hopper die Essenz der US-amerikanischen Kunst seiner Zeit. Wie jene hat auch er weit über die Kunst hinaus die amerikanische Kultur beeinflusst. Auf einzigartige Weise bringt er die subtile Melancholie des modernen Lebens visuell zum Ausdruck: Seine wie Film Stills anmutenden Bildfindungen haben Regisseure wie Alfred Hitchcock oder Wim Wenders in hohem Maße beeinflusst. Die umfassende Monografie begleitet die monumentale Retrospektive zu Edward Hopper im Museo Thyssen-Bornemisza in Madrid und im Grand Palais in Paris! Das relativ schmale Oeuvre des Künstlers wird hier in zwei Abschnitte unterteilt: Die Werke seiner prägenden Jahre zwischen 1900 und 1924 werden flankiert von Gemälden anderer Künstler, die ihn sehr beeinflusst haben. Das Werk seit 1925 wird sowohl chronologisch als auch thematisch präsentiert. Ein definitives Standardwerk! (Text engl., Thames & Hudson)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.