0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

I & Out of Amsterdam. Travels in Conceptual Art , 1960-1976.

Von Christophe Cherix. Katalogbuch, MoMA New York 2009.

23 x 31 cm, 170 Seiten, zahlr. meist farb. Abb., gedruckt auf dreierlei Papiersorten, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 560995
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Vorreiter der Konzeptkunst in den 1960er und 70er Jahren stammen in nicht wenigen Fällen aus den Niederlanden, und häufig zogen Sie nach New York oder Los Angeles. Von hier aus knüpften sie internationale Verbindungen zu Gleichgesinnten und wurden Teil einer sehr bemerkenswerten und folgenreichen Kultur. Das MoMA würdigte das Künstlerische Engagement im Amsterdam der Jahre mit einer Auswahl von Künstlern, die hier zumindest zeitweise lebten, arbeiteten, kooperierten. Das Katalogbuch streicht die Bedeutung dieser Arbeiten in erhellenden Aufsätzen heraus, illustriert von zahlreichen werken und historischen Fotos. Ein Kurzessay oder ein Interview stellt jeden Künstler einzeln vor, Chronologie, Bibliografie und Checkliste rundne den Band ab. Mit Kapiteln über Stanley Brouwn, Gilbert & George, Sol LeWitt, Charlotte Posenenske, Lawrence Weiner, Hanne Darboven, Bas Jan Ader u.a. (Text englisch)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.