0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

John Chamberlain. Choices.

Von John Chamberlain, Susan Davidson u.a. Katalogbuch, Guggenheim Museum New York 2012.

26 x 30 cm, 240 S., zahlreiche farbige Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 565520
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der kürzlich verstorbene John Chamberlain erlangte in den späten 1950er Jahren Berühmtheit, als er das Fetischobjekt des 20. Jahrhunderts schlechthin, das Auto, in höchst lebendige, extrem verformte farbige Blechskulpturen verwandelte, wodurch er den Abstrakten Expressionismus auf die Skulptur übertrug. Seit Mitte der 60er Jahre unterbrach er für sieben Jahre sein Schaffen mit dem Material Blech, um ganz ungewöhnliche Dinge zu bearbeiten, darunter Urethanschaum, galvanisierter Stahl, Papiertüten, Plexiglas und Alufolie. Nachdem er 1972 zum Autoblech als Werkstoff zurückgekehrt war, beschränkte er sich auf spezifische Teile des Autos, die er verformte, mit Farbe bespritzte, bemalte oder besprayte. In seinem späten Werkkorpus kehrte er schließlich dezidiert zu den frühen Themen zurück. Auch die hier exzellent präsentierten 95 Werke aus allen Schaffensphasen bezeugen Chamberlains an der Collage orientiertes Arbeiten. Der Katalogband zur Ausstellung im Guggenheim Museum stellt sein Vermächtnis dar! (Text engl., Guggenheim)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.