0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Robert Rauschenberg - JeanTinguely. Colloborations.

Hg. Museum Tinguely.

28 x 24 cm, 244 S., 160 Abb. davon 59 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 459526
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Katalog, Basel 2009. Als Jean Tinguely 1960 erstmals in New York eintraf, eilte ihm der Ruf eines Bilderstürmers voraus. Kurz darauf inszenierte er seine »suizidale Maschine« Homage to New York, zu der Robert Rauschenberg Money Thrower for Jean Tinguely’s H.T.N.Y. - sein erstes kinetisches Objekt - beisteuerte. Als Glücksbringer gedacht, markiert es den Beginn der mehrjährigen Zusammenarbeit der beiden Künstler: Die Kunst sollte wieder mit dem Leben zusammengebracht und in der gemeinsamen Arbeit die Bedingtheit des Einzelnen als Schöpfer hin zu größerer künstlerischer Freiheit überwunden werden. Der vorliegende Katalog dokumentiert die gemeinsamen Projekte und die Freundschaft von Tinguely und Rauschenberg, die ein Spannungsfeld an neuen Möglichkeiten für die Kunst eröffnete, auf dem sich Neo- und Meta-Dadaisten, Absurdistan, augenzwinkernder Witz und kritisch-analytische Schärfe begegneten (Text dt., engl.).

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.