0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Robert Rotar. Leben und Werk.

Hg. Ingrid Sklebe. Bielefeld 2009.

21,5 x 28 cm, 544 S., 237 Abb., davon 118 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 459534
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Das Motiv der Spirale bestimmte zeitlebens das so eigenständige wie unverwechselbare künstlerische Schaffen des Malers Robert Rotar. Als Sinnbild des Unendlichen, Uranfänglichen und Urewigen ist sie der Schlüssel zu dessen Werk, Weltsicht und Denken. Auch spielen naturwissenschaftliche und philosophische Grundlagen eine Rolle: jüdisch-kabbalistische, alchemistische und planetarische Chiffren, Tarot, Zahlenmystik, metaphysische, mystische und magische Ansätze sowie die »coincidentia oppositorum« - die Vereinigung der Gegensätze, Tod und Leben, Tod und Eros, Tod und Wandlung. In der vorliegenden Publikation werden erstmals grundlegend, umfassend und wissenschaftlich fundiert das Leben, Werk und die kunsttheoretische Konzeption - Denken, Bildwelt, philosophische und naturwissenschaftliche Impulse, Symbolik, Ikonographie - des Künstlers Rotar untersucht und dargestellt.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.