0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Willi Sitte. Eros und Vision.

Katalog, Erfurt 2007.

30 x 32 cm, 64 Seiten, durchg. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 586412
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Willi Sitte (Jahrgang 1921) war beides zugleich: einer der größten Künstler der damaligen DDR und hoher SED-Funktionär. Seine Motive sind von Leben, Lust, Erotik aber auch Arbeitermotiven bestimmt. Lange Zeit wurde nach der Wende sein Werk kritisch betrachtet. Das durchgehend farbig illustrierte Buch bietet die Gelegenheit, sich mit der künstlerischen Qualität der Malerei zu beschäftigen und ein Urteil zu bilden. Hier wird vornehmlich Eros thematisiert, in ganz Sitte-typischen Gemälden. »Willi Sitte hat neben den großen Themen, die ihn über Jahre beschäftigt haben wie Krieg, Faschismus, Unterdrückung von Minderheiten, immer fast seismografisch die Lebensäußerungen und Denkweisen seiner Zeitgenossen in Bildern, Zeichnungen und Grafiken verfolgt. Dabei bilden genaue Beobachtung und kritische Auseinandersetzung eine Einheit« (Hans-Georg Sehrt). Mit einem Interview mit dem Künstler, jetzt deutlich preisreduziert!

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.