0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Legacy of Collecting. Kunst aus Afrika und Ozeanien aus dem Museum Barbier-Muller zu Gast im Metropolitan Museum of Art.

Hg. Jean-Paul Barbier-Mueller u.a. New York 2009.

25 x 31,5 cm, 150 Seiten, 35 ganzs. Farbtafeln, zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 572292
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die international herausragende Sammlung Barbier-Muller aus Genf bezeugt eine mehr als acht Dekaden andauernde vor allem im Bereich der außereuropäischen Skulptur. So bedeutend ist die Sammlung, dass sie ins Met nach New York eingeladen wurde und auch dort Begeisterung auslöste. Das Katalogbuch ist ein famoser Einblick in die Sammlung, von der Miniatur aus Holz, Elfenbein, Metall oder Terrakotta und bietet einen gehaltvollen und vor allen Dingen exorbitant fotografierten Bestand an Objekten aus Afrika, Indonesien, Neu Guinea, den Osterinseln und anderen Regionen jenseits des Pazifik. Für Kenner, Einsteiger, Sammler, Händler, Studierende, Liebhaber. (Text englisch)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.