0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Manet Cézanne van Gogh. Aus aller Welt zu Gast.

Hg. Ulrike Lorenz. Kunsthalle Mannheim 2014.

22 x 27 cm, 88 Seiten, 55 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 687820
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Abstraktion gilt als große Errungenschaft des 20. Jahrhunderts. Doch die Wurzeln dieser Entwicklung lassen sich schon im 19. Jahrhundert in der französischen Malerei finden: die Impressionisten sowie van Gogh, Cézanne und Gauguin ebneten mit ihren Neuerungen den Weg in die moderne Malerei. Mehr und mehr entfernten sie sich davon, die Realität abbilden zu wollen und Form, Farbe, Licht und Struktur rückten in den Mittelpunkt in der Malerei. Nicht länger das Sujet war Hauptaugenmerk der Kunst, sondern die Kunst selbst. Die von nun an wachsende Autonomie der Kunst führte schließlich zur Abstraktion im 20. Jahrhundert. Die Publikation zeigt mit einer Gegenüberstellung von hochkarätigen Werken des 19. und 20. Jahrhunderts, die aus aller Welt stammen, die spannungsreiche Entwicklung der Abstraktion aus dem Erbe der französischen Malerei.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.