0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Picasso, die Kommunisten und das Theater.

Hg. Kunstmuseum Pablo Picasso. Katalog, Münster 2012.

22 x 29 cm, 128 Seiten, 111 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 579700
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Katalog stellt rund 80 Zeichnungen, Grafiken und Fotos aus dem »Musée d’art et d’histoire« in Saint-Denis vor, dem Picasso im Laufe der 1950er und 1960er Jahre zahlreiche seiner Werke schenkte. Die ausgewählten Arbeiten dokumentieren vor allem Picassos politisches Engagement für den Frieden und seine Faszination für das Schauspiel. Vorgestellt werden Titelbildentwürfe für kommunistische Zeitungen und Plakatmotive für Friedenskongresse, die Picasso ab 1944 für die Kommunistische Partei Frankreichs schuf, sowie eine Reihe von 22 Handzeichnungen, die der Künstler 1967 für das vom englischen Kunsthistoriker Douglas Cooper verfasste Buch »Picasso Théâtre« anfertigte.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.