0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Richard Lindner. Großstadtzirkus.

Hg. Thomas Levy. Katalogbuch Stiftung Ahlers Pro Arte Hannover 2015.

22,5 x 22,5 cm, 120 Seiten, zahlr. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 703729
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Wie in einem Zirkuszelt präsentiert der Maler Richard Lindner seine Schattenfiguren des Großstadtlebens: Diebe, Prostituierte oder Spieler als Protagonisten gesellschaftlicher Randbereiche. Mit seiner unverwechselbaren Bildsprache wurde Lindner zu einem der wichtigsten Wegbereiter der Pop Art. Mit rund fünfzig Ölgemälden, Aquarellen und Zeichnungen gibt dieser Katalog Einblick in seine verschiedenen Schaffensphasen von den 1950er- bis 1970er-Jahren. In Zusammenarbeit mit dem Nachlass des Künstlers versammelt er zahlreiche bislang nie öffentlich gezeigte Vorstudien zu Lindners Gemälden, die die akribische Eroberung der Bildfläche durch den einstigen Illustrator veranschaulichen. (Text dt., engl., frz.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.