0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Robert Smithson. Invention of Landscape.

Hg. Eva Schmidt. Katalog, Museum für Gegenwartskunst Siegen 2012.

23 x 27 cm, 120 Seiten, 100 Farbabb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 565784
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Eine Ikone der amerikanischen Land-Art wird in der westdeutschen Provinz ausgestellt, das allerdings am prominenten Ort: Das preisausgezeichnete Museum in Siegen - »Museum des Jahres 2011« - würdigt den Mann, der sich seine Kunst sozusagen »erwandert« hat. Robert Smithson (1938-1973) gehört zu den bekanntesten Vertretern der Land-Art. Seine ortsspezifische Landschaftsskulptur im Great Salt Lake in Utah, die »Spiral Jetty«, hat nachgerade Kuntstatus erreicht. Der bei einem tragischen Flugzeugabsturz im Alter von nur 35 Jahren ums Leben gekommene Künstler wurde seinerseits zur Legende. Die zweite große Landschaftsarbeit mit dem Titel »Broken Circle/Spiral Hill« ist 1971 in Europa in der Nähe des holländischen Emmen entstanden. Die Publikation dokumentiert die gezeigten Filme und andern Arbeiten und arbeitet im Besonderen den Zusammenhang von Landschaftsskulptur und Film heraus. (Text dt., engl., Snoeck)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.