0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Synagoge Stommeln - Kunstprojekte

Hg. Stadt Pulheim u.a.

16,9 x 24,1, 184 S., 56 Abb., davon 18 farbig, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 166367
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Texte von Siegried Gohr, Manfred Schneckenburger, Armin Zweite u.a. 1991 wurde von der Stadt Pulheim ein außergewöhnliches Kunstprojekt, das Projekt »Synagoge Stommeln«, initiiert: Bedeutende zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler wurden eingeladen, im Dialog mit dem historischen Ort - dem Raum, seiner Architektur, seiner Geschichte - eine Arbeit zu realisieren. Den Grundstein zu der erfolgreichen Ausstellungsreihe legte 1991 der Arte-Povera-Künstler Jannis Kounellis, dem im Jahresrhythmus Richard Serra, Georg Baselitz, Mischa Kuball, Eduardo Chillida, Maria Nordman, Carl Andre, Rebecca Horn und Erich Reusch folgten. Anlässlich der zehnten Ausstellung, die Giuseppe Penone gestaltete, fügt die Publikation mit Textbeiträgen renommierter Autoren die individuellen Werke der seit 1991 beteiligten Künstler zu einem spannenden Diskurs über Erinnerung und Geschichte in der Kunst der Gegenwart.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.