0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Texte zum Werk von Thomas Struth.

Hg. Hans Rudolf Reust u.a. München 2009.

22 x 15,5 cm, 270 S., 24 Farb- und Duotone Abb., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 457671
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Thomas Struth, geboren 1954, gehört heute zu den international bekanntesten Photokünstlern der Gegenwart. Seine Bilder erzielen Höchstpreise auf den Kunstmärkten der Welt, Museen und private Sammler reißen sich um sie. Seine subtilen, farbigen und großformatigen Bilder von Museumsräumen (Museum Photographs), seine Waldlandschaften aus allen Teilen der Welt (New Pictures from Paradise), seine Architekturaufnahmen und seine einfühlsamen Familienportraits haben schon früh Schriftsteller, Kunsthistoriker und Photokritiker animiert, zur Feder zu greifen. Der vorliegende Band versammelt ausgewählte Essays zum Werk von Thomas Struth von zwanzig internationalen Autoren. Alle Beiträge laden ein, über das Werk von Thomas Struth nachzudenken und zu philosophieren.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.