0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Von Thangka bis Manga. Bild-Erzählungen aus Asien.

Hg. Iris Poßegger, Sven Bretfeld. Leipzig 2012.

25 x 30 cm, 200 Seiten, 135 Abb., davon 72 farb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 571881
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Buddha, Krishna und die Stars der Mangas (japanische Comics) - das sind die Helden Asiens. Wie sie Religion und Alltag prägen und welche Geschichten die Götter und Figuren umranken, wird in diesem Band erzählt. Überraschende Querverbindungen zeigen, was die Bildsprache, die sich in den Ländern Tibet, Indien und Japan zwischen dem 15. und 20. Jahrhundert entwickelte, miteinander vereint. Auch auf die buddhistische und hinduistische Kultur nehmen die Texte Bezug. Im Mittelpunkt steht eine Rarität: das erlesene und signierte Buddha-Vairocana-Thangka vom fünften Dalai Lama (17. Jahrhundert), ein Goldgrund-Rollbild (Thangka), das, transportfreundlich eben »einrollbar«, anschauliche Glaubenslehre auch in geografisch entlegenere Gebiete brachte.»Eine Entdeckung, die lohnt!« (Der Westen).

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.