0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

William N. Copley. Bilder/Paintings 1951-1994.

Hg. Claus Haenlein. Katalogbuch, Kestner-Gesellschaft Hannover 1995.

23,5 x 28,5 cm, 212 Seiten, zahlr. farb. Abb. u. Tafeln, Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 701084
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

William Copley wurde vom Händler zum Künstler, zum Galeristen und wieder zum Künstler. Er stellte die Surrealisten Duchamp und Max Ernst in New York aus, als man dort noch wusste wer diese Künstler waren. Sein eigenes malerisches Werk war lange Zeit vernachlässigt und wird erst in den letzten Jahren aufgearbeitet. »William N. Copleys Werk ist voller Lebendigkeit, Witz und Erotik. Seine Interieurs und Straßenszenen bürsten die bildungsbürgerliche Nachkriegsgesellschaft kräftig gegen den Strich. Von Kennern und Künstlerkollegen wird Copley mit seinem freien und unorthodoxen Geist seit langem hoch geschätzt und übt bis heute großen Einfluss auf zeitgenössische Künstlergenerationen aus. In der öffentlichen Rezeption ist er noch immer weitestgehend ein Geheimtipp geblieben«, (Pressetext Linn Lühn). Ein schönes Buch, ein interessanter Künstler, empfehlenswert!

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.