0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Zeitzeichen - Stationen Bildender Kunst in Nordrhein-Westfalen.

Hg. von Karl Ruhrberg.

24,5 x 20 cm, 460 S., 270 Abb., davon 150 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1821
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Katalog, Leipzig 1989/1990. Die Ausstellung, die im Auftrag der Landesregierung Nordrhein-Westfalen im Rahmen des Kulturaustausches mit der DDR konzipiert worden ist, zeigt anhand von über 250 exemplarischen Werken von Gerhard Marcks und Ewald Mataré, E. W. Nay und Fritz Winter über Joseph Beuys, Emil Schumacher und die Gruppe »Zero« bis zur Kunstszene der Gegenwart die Entwicklug der bildenden Kunst in Nordrhein-Westfalen mit den Schwerpunkten Köln - Düsseldorf - Junger Westen.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.