0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Zum begriff der künstlerischen Lehre bei Itten, Kandinsky, Albers und Klee.

Von Egon von Rüden. Berlin 1999.

18 x 24,5 cm, 207 Seiten, 38 s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe

Ausverkauft
Versand-Nr. 570990
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

»Es sind nicht die Dinge, die schwierig zu machen sind, die Schwierigkeit liegt darin, uns selbst unter die Bedingungen zu bringen, unter denen man sie machen kann.»Constantin Brancusi. Dieses kunstgeschichtliche Standardwerk untersucht die undogmatische Weise der Künstlerausbildung am neuen Bauhaus exemplarisch durch deren bekannte Protagonisten und Lehrer Itten, Kandinsky, Albers und Klee. Kunst ist lehrbar, so lautet die Basis, und unbedingt auch erlernbar. Kunsthistorisch und -pädagogisch eine hochinteressante Lektüre, bei uns zum Sonderpreis.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.