0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Zur Unzeit gegeigt. Otto Nebel, Maler und Dichter.

Katalogbuch, Kunstmuseum Bern 2012.

22 x 27 cm, 360 S., zahlr. meist farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis

Ausverkauft
Versand-Nr. 580740
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der vielseitige Berliner Maler und Schriftsteller (1892-1973) experimentierte, wie andere Mitglieder der Sturm-Bewegung um Herwarth Walden, mit Sprache und Bild. Sein facettenreiches Werk mit Wechselbeziehungen zwischen Malerei, Zeichnung, Grafik, Collage und literarischen Texten wird anlässlich seines 120. Geburtstages erstmals als Ganzes in Bern gezeigt, wo Nebel seit 1933 lebte. Das Begleitbuch zur Ausstellung folgt den Stationen seiner Biografie, stellt Werke sowie Kunsttheorien vor und lässt dabei den Menschen und Freund von Kandinsky, Klee und Schwitters lebendig werden. Ein überraschend moderner, intermedial arbeitender Künstler wird neu entdeckt.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.