0 0

Die Bienenkönigin nährt am Ende alle.... Gespräche zu Kunst und Büchern mit Magdalena Kröner.

Von Lothar Schirmer, Magdalena Kröner. München 2024.

12,5 x 20,5 cm, 280 S., 100 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1503529
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Persönliche Erinnerungen an Kunstwerke, Künstlerinnen und Künstler, Autoren, Historiker, Schriftsteller und Dichter werden wach, wenn Lothar Schirmer, der sich seinem 50. Jubiläum als Verleger und seinem 80. Geburtstag nähert, von einer klugen Kunsthistorikerin zu den Stationen seines Lebens als Sammler und Kunstbuchverleger befragt wird. Magdalena Kröner entledigt sich dieser Aufgabe mit großem Geschick und mit Eleganz. Ihre langjährige Tätigkeit als Autorin für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, das Kunstforum International, die Süddeutsche Zeitung und DIE ZEIT kommt ihr dabei ebenso zugute wie intensive Recherchen in den Kunstszenen von Kalifornien bis Südostasien. Mehr als ein halbes Jahrhundert Kunst- und Kulturgeschichte zieht, meist in humorvolle Worte verpackt und kostbar illustriert, am Leser vorüber. Künstler wie Joseph Beuys, Cy Twombly, Walter De Maria, Bernd und Hilla Becher, Cindy Sherman, Hanne Darboven, Lothar Baumgarten, Jeff Wall, Thomas Struth und die Maler der jüngeren Generation wie Cornelius Völker und Martin Assig u.v.m. hinterlassen ihre Leuchtspur am Firmament - und im Verlagsprogramm.