0 0

Die Katzen des Louvre.

Von Taiyo Matsumoto. Berlin 2024.

15 x 21 cm, 432 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1508350
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Museumsführerin Cécile begleitet täglich Scharen von Besuchern durch die Hallen des Louvre. Eines Tages bemerkt sie einen kleinen weißen Kater, der ihren Erklärungen zu den Bildern mit großem Interesse folgt und kurz darauf verschwindet. Es stellt sich heraus, dass der Kater zu einer Gruppe von Katzen gehört, die seit Generationen im Louvre ein vor den Menschen verborgenes Leben führt. Schon bald erfährt Cécile von weiteren mysteriösen Begebenheiten. Wird sie das Geheimnis der Katzen des Louvre lösen können? Eisner-Award-Gewinner Taiyo Matsumoto nimmt uns mit in eine poetische und surreale Welt. Die Reise geht ins nächtliche Louvre, wo Katzen ihr Erscheinungsbild verändern, und das Museum und seine Kunstschätze beschützen. In Taiyo Matsumotos Zeichenstil spiegeln sich etliche europäische Einflüsse. Matsumotos Fangemeinde liebt seinen unkonventionellen Zeichenstil sowie das vielseitige Themenspektrum seiner Manga.