0 0

Das schöpferische Museum. Eine Dokumentation zur Geschichte der Sammlung moderner Kunst 1908-1945.

Von Andreas Hüneke. Stiftung Moritzburg Halle 2005.

23 x 29 cm, 286 Seiten, zahlr. meist farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 501026
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Das Museum in der Moritzburg wurde von den Läuften der Geschichte arg gebeutelt. In der ersten Hälfte des 20. Jh. gehörte es noch zu den führenden Häusern der deutschen Moderne - dann kam der Krieg und brachte für das Haus neben Zerstörung und Diffamierung auch eine in der DDR verwickelte Sammlungsgeschichte, der dieser Band nachspürt. Ein Stück deutsche Museumsvergangenheit, chronologisch und verständlich aufbereitet und reich illustriert. Mit Personen- und Werkregister.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.