0 0

Chalo! India. A New Era in Indian Art.

Von Karlheinz Essl, Fumino Nanjo u.a. München 2009.

24 x 30 cm, 128 S., 160 farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 503525
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


»CHALO! Indien: eine neue Ära indischer Kunst« heißt eine Ausstellung, die begeistert in Tokyo gefeiert wurde und die im Sommer 2009 im Essl Museum in Klosterneuburg bei Wien zu sehen war. Mit dem enthusiastischen Ausruf »Chalo!«, das auf Hindi so viel wie »Los geht’s« heißt, lädt die zeitgenössische indische Kunstszene den Besucher ein, eine Reise durch die Vielfältigkeit ihrer Gegenwartskunst zu unternehmen, einer Kunst, die weltweit immer größere Beachtung und Bedeutung erlangt. 25 Künstlerinnen und Künstler aus ganz Indien betrachten mit ihren über 100 Werken kritisch die Realität und die Zeit, in der sie leben: Urbanisierung und neue Lebensweisen, Spiritualität, Träume, Gegensätze und Widersprüche bilden den Hintergrund für ihre vielfältigen Arbeiten, die von der Malerei über Installationen bis zur Fotografie reichen. Der Ausstellungskatalog präsentiert alle Künstler und ihre Werke und vermittelt mit zahlreichen Fotos die unglaubliche Faszination, die von der jungen indischen Kunstszene ausgeht. (Text engl.)