0 0

Fernand Khnopff. Catalogue Raisonne of the Prints. Gesamtkatalog der druckgraphischen Werke.

Von Xavier Tricot. Paris 2019.

25 x 30,5 cm, 224 S., zahlr. Abb., pb.

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1278029
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Der Belgier Fernand Khnopff (1858-1921) gilt als einer der bedeutendsten und zugleich rätselhaftesten Künstler des Symbolismus. Meisterhaft beherrschte er eine Vielzahl künstlerischer Techniken und war zugleich Maler, Fotograf, Bildhauer und Schriftsteller. Seine grafischen Arbeiten fanden lange Zeit wenig oder gar keine Beachtung. Erst eine Ausstellung 2019 in Paris zeigte die ganze Vielfalt dieses Werkes. Von Khnopffs außergewöhnlichem Können zeugen seine Kaltnadelradierungen. Regelmäßig erhielt der Künstler Aufträge Buchillustrationen zu entwerfen. Diese Kompositionen wurden in unterschiedlichen Drucktechniken ausgeführt und fangen kongenial die melancholisch-dekadente Stimmung der Literatur des ausgehenden 19. Jahrhunderts ein. Überdies veranlasste ihn sein Interesse an der Fotografie, Platindrucke seiner eigenen Werke in limitierter Auflage herzustellen. Khnopff überarbeitete diese mit Kreide oder Pastellfarben und verwandelte die Kunstwerk-Reproduktionen dadurch in bemerkenswerte Unikate. Das Werkverzeichnis umfasst sowohl seine vorzügliche Druckgrafik, als auch die retuschierten Platindrucke. (Text engl., franz., nl.)

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.