0 0
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 31
 
Einleitung von Werner Timm. München 2024.
14,4 x 19,2 cm, 112 S., 48 Abb., pb.
Versand-Nr. 1556550
 
10,00 €
 
Hg. Katharina Beisiegel. Katalog, Kirchner Museum Davos 2024.
24 x 29 cm, 256 S., 187 farb. u. 5 s/w-Abb., geb.
Versand-Nr. 1555995
 
49,95 €
 
Hg. Hans-Peter Wipplinger. Katalog, Leopold Museum Wien 2024.
23,5 x 28 cm, 336 S., zahlr. Abb., geb.
Versand-Nr. 1555405
 
39,90 €
 
Von Burcu Dogramaci. Göttingen 2024.
16,5 x 24 cm, 600 S., 338 Abb., geb.
Versand-Nr. 1555448
 
48,00 €
 
Hg. Leah Pires. Mit Texten von Alhena Katsof. Berlin 2024.
17 x 23 cm, 96 S., 56 Abb., pb.
Versand-Nr. 1552554
 
34,00 €
 
Hg. Stephan Kunz. Katalog, Bündner Kunstmuseum Chur 2024.
18 x 23 cm, 128 S., 60 farb. und 15 s/w-Abb., geb.
Versand-Nr. 1550322
 
29,00 €
 
Von Ulrike Sheldon. Köln 2024.
19 x 26 cm, 192 S., 93 farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 1548220
 
32,00 €
 
Von Anna-Carola Krausse. 2. aktualisierte Auflage. Berlin 2022.
23 x 28 cm, 248 S., 92 farb. und 72 s/w-Abb., geb.
Versand-Nr. 1539256
 
29,90 €
 
Hg. Katja Baumhoff u.a. Katalog, Sammlung Oskar Reinhart Winterthur 2024.
21 x 22 cm, 144 S., 100 farb. Abb., pb.
Versand-Nr. 1532812
 
32,00 €
 
Von Matthijs de Ridder. Heidelberg 2024.
14 x 20,5 cm, 244 S., pb.
Versand-Nr. 1530364
 
28,00 €
 
Hg. Stella Rollig, Katia Denysova u.a. Katalog, Unteres Belvedere Wien 2024.
23 x 30 cm, 248 S., zahlr. Abb., geb.
Versand-Nr. 1529439
 
29,80 €
 
Katalog, Städtische Galerie Dresden 2024.
21 x 26 cm, 232 S., 199 Abb., geb.
Versand-Nr. 1524925
 
34,00 €
 
Hg. Christof Trepesch, Sarah Klein. Katalog, Schaezlerpalais Augsburg 2024.
24 x 28 cm, 464 S., 775 farb. und 64 s/w-Abb., geb.
Versand-Nr. 1525298
 
45,00 €
 
Von Beat Stutzer. Hg. Stiftung Giuseppe Haas-Trverio. Zürich 2024.
19 x 25 cm, 180 S., 89 farb. und 49 s/w-Abb., geb.
Versand-Nr. 1523457
 
48,00 €
 
Hg. Brigitte Hausmann. Katalog, Gutshaus Steglitz Berlin 2024.
21 x 26 cm, 96 S., farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 1522558
 
24,00 €
 
Von Dr. Kurt-Peter Gertz. Mönchengladbach 2022.
22 x 22 cm, 216 S., 45 Abb., geb.
Versand-Nr. 1521250
 
34,90 €
 
Von Dr. Kurt-Peter Gertz. Mönchengladbach 2023.
22 x 22 cm, 216 S., 40 Abb., geb.
Versand-Nr. 1521268
 
34,90 €
 
Von Dr. Kurt-Peter Gertz, Dr. Thomas Sternberg. Mönchengladbach 2017.
22 x 22 cm, 204 S., 42 Abb., geb.
Versand-Nr. 1521276
 
34,90 €
 
Von Dr. Kurt-Peter Gertz, Domkapitular Prälat Josef Sauerborn. Mönchengladbach ...
22 x 22 cm, 156 S., 35 Abb., geb.
Versand-Nr. 1521284
 
34,90 €
 
Von Julia Voss, Daniel Birnbaum. Vorwort von Susanne Gaensheimer. Katalog, ...
16 x 24 cm, 208 S., 100 farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 1521306
 
36,00 €
 
Von Anita Beloubek-Hammer. Berlin 2023.
24 x 30 cm, 409 S., 118 Abb., geb.
Versand-Nr. 1520423
 
40,00 €
 
Hg. Régine Bonnefoit, Thorsten Sadowsky. Katalog, Kirchner Museum Davos 2017.
21,5 x 27,5 cm, 264 S., 98 farb. u. 100 s/w-Abb., geb.
Versand-Nr. 1518887
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 39,90 €*
nur 14,95 €
 
Hg. Jakob Bill u.a. Vorwort von Stefanie Gschwend. Zürich 2024.
22 x 26 cm, 208 S., 120 farb. u. 50 s/w-Abb., geb.
Versand-Nr. 1512358
 
48,00 €
 
Hg. Alberto Giacometti-Stiftung. Zürich 2024.
14,5 x 22 cm, 280 S., 16 farb. und 26 s/w-Abb., pb.
Versand-Nr. 1512366
 
38,00 €

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 31

Klassische Moderne ist ein Begriff der Stilkunde innerhalb der Kunstgeschichte und ihrer Nachbardisziplinen wie etwa Architektur und Design. Innerhalb weniger Jahrzehnte, zwischen der Jahrhundertwende bis zum Ausbruch des 2. Weltkrieges, revolutionierten Künstler, Architekten, Designer, auch Musiker, Theaterleute und Tänzer, die Künste

Als internationale Bewegung mit europäischem Schwerpunkt, wurde in den Zentren der Metropolen oder auch in den Künstlerkolonien außerhalb, nach Wahrheit in der Kunst und dem künstlerischen Ausdruck gesucht. Diverse Strömungen sind hier zu nennen, von Dada und Surrealismus über Blauen Reiter, Expressionismus bis zu Bauhaus und Neue Sachlichkeit, um nur einige zu nennen. Ob in Paris oder Wien oder Berlin - in den Zentren wurde experimentiert und diskutiert und vor allem jene Moderne erfunden, die den heutigen Kunstbegriff (Klassische Moderne) entscheidend geprägt hat. Erster Weltkrieg, Weimarer Republik, die »Goldenen Zwanziger« - die große Zeit der europäischen Metropolen, der Industrialisierung, des gesellschaftlichen und kulturellen Umschwungs. Auf die immer deutlicher wahrnehmbare Stimmungsmache für den Krieg reagierten die Künstler auf ihre Weise, wie z.B. Frans Masereel mit »Wir haben nicht das Recht zu schweigen« - bis der große, vernichtende »Rundumstreich« der Nazis alle Kultur und Kunst instrumentalisierte und/oder verhetzte.

Alles zu diesem Thema finden Sie in unserer Rubrik der Klassischen Moderne, ein umfangreiches Angebot: Monografien, Sammelbände, Kataloge aktueller und vergangener Ausstellungen ebenso wie manch ein gesuchtes, vergriffen geglaubtes Kunstbuch. In dieser Epoche klingen die ganz großen Namen an, darunter Pablo Picasso, Georges Braque, Franz Marc, Paul Klee und viele mehr. Klassische Bildbände stehen neben Künstlerbiografien und eigenen Schriften der Künstler, professionell interessierte Leser kommen ebenso auf ihre Kosten wie Liebhaber und Sammler - unter der Rubrik

Klassische Moderne.