0 0

Oskar Schlemmer. Das Bauhaus und der Weg in die Moderne.

Von Timo Trümper, Ina Conzen. Hg. Stiftung Schloss Friedenstein Gotha. Stuttgart 2019.

21 x 27 cm, 96 S., 100 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1120336
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Maler, Zeichner, Grafiker, Bildhauer, Wandgestalter, Bühnenbildner, Choreograf, Autor: Oskar Schlemmer (1888-1943) gilt als einer der vielseitigsten Künstler der Moderne. Die allumfassende Bauhaus-Idee von der Einheit der Künste und des Handwerks verkörpernd, waren seine Arbeiten stets auf die Vision einer Zukunft gerichtet, in der der moderne Mensch in Harmonie mit technischen und gesellschaftlichen Neuerungen lebt. Zum Bauhaus-Jubiläum 2019 fand in Gotha die erste monografische Ausstellung zu Oskar Schlemmer im Osten Deutschlands statt. Neben einer Biografie und einer Chronologie führt der Katalog mit zwei anregenden Essays in die faszinierende Gedankenwelt des Bauhausmeisters mit Schwerpunkt auf den pulsierenden 20er- und 30er-Jahren ein.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.