0 0
  1. 1
  2. ...
  3. 12
  4. 13
  5. 14
  6. 15
  7. 16
 
Von Werner Hofmann. München 2010.
15 x 22 cm, 128 S., 20 farb. und 10 s/w-Abb., pb.
Versand-Nr. 480924
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 14,00 €*
nur 5,00 €
 
Bestandskatalog des Kupferstichkabinetts der Akademie der bildenden Künste ...
23,5 x 30,5 cm, 360 S., 800 z.T. farbige Abb., geb.
Versand-Nr. 481874
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 80,00 €*
nur 29,99 €
 
Von Uwe Schneede. Hamburg 2010.
14 x 21 cm, 160 S., 50 Abb., Ln.
Versand-Nr. 483087
 
14,90 €
 
Von Adele Schlombs. Köln, 2010.
24 x 30 cm, 96 Seiten, zahlreiche farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 489441
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
 
Originalausgabe 19,95 € als
Sonderausgabe** 15,00 €
 
Hg. Agnes Husslein-Arco. Mit Fotos von Edward Steichen. Katalog, Belvedere Wien ...
23 x 28 cm, 240 S., 150 farb. Abb. geb.
Versand-Nr. 489506
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 34,90 €*
nur 9,95 €
 
Von Antoinette le Normand-Romain. London 2005.
24 x 28,5 cm, 192 S., zahlr. Abb., pb.
Versand-Nr. 496553
 
38,00 €
 
Von Sylvain Laveissière. Katalog Galeries nationales du Grand Palais Paris ...
21 x 30 cm, 409 S., zahlr. Abb., pb.
Versand-Nr. 497274
 
70,00 €
 
Chefs-d’oeuvre du Fogg Art Museum, université de Harvard: Ingres, ...
23 x 30 cm, 519 S., zahlr. Abb., pb.
Versand-Nr. 497290
 
64,00 €
 
Réunion des musées nationaux (Hrsg.). 2005.
21,8 x 30 cm, 432 S., Pb., frz.
Versand-Nr. 497347
 
78,00 €
 
Von Nienke Baker. Katalog Royal Academy of Arts London 2010.
25,5 x 30 cm, 301 S., zahlr. Abb, geb.
Versand-Nr. 497657
 
58,00 €
 
La collection du Musée des beaux-arts de Nancy. Von Claire Stoullig. Nancy ...
22 x 24,5 cm, 120 S., zahlr. Abb., pb.
Versand-Nr. 497940
 
34,00 €
 
Hg. Giuseppe Luigi Marini. Katalog, Palazzo Bricherasio, Turin 2009.
23 x 28 cm, 240 S., 160 Abb., pb.
Versand-Nr. 498068
 
45,00 €
 
Hg. Andrea Baboni. Katalog, Museo Civico Giovanni Fattori, Livorno 2008.
23 x 28 cm, 336 S., 200 farb. Abb., pb.
Versand-Nr. 498084
 
48,00 €
 
Von Veronica Franklin Gould. New Haven 2004.
19 x 25,5 cm, 508 S., zahlr. Abb., geb.
Versand-Nr. 500097
 
78,00 €
 
Von Jürgen Osterhammel. Sonderausgabe 2011.
14 x 21,5 cm, 1.568 S., pb.
Versand-Nr. 505137
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
 
Originalausgabe 49,90 € als
Sonderausgabe** 28,00 €
 
Von Mark D. Mitchell und Judy Dion. Katalog, Philadelphia Museum of Art 2011.
21,5 x 28 cm, 60 S., 45 Abb., davon 35 farbig. pb.
Versand-Nr. 505870
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 24,95 €*
nur 9,95 €
 
Von Bernhard Zurcher. München, 1985.
27 x 30 cm, 328 S., zahlr. farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 508896
 
150,00 €
 
Von Grigori Sternin, Jelena Kirillina. New York 2023 .
24,5 x 28,5 cm, 198 Seiten, zahlr. meist farb. Abb. u. Tafeln, geb.
Versand-Nr. 531790
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
 
Originalausgabe 29,95 € als
Sonderausgabe** 14,95 €
 
Von Christina Grummt. München 2011.
27,5 x 36 cm, 1008 Seiten, 1130 Duoton- u. Farbabb., 2 Bd., Leinen im Schmuckschuber.
Versand-Nr. 534064
 
198,00 €
 
Von Joachim Behrend. Husum 2011.
22,5 x 22,5 cm, 142 Seiten, zahlr. Abb. in Farbe, pb.
Versand-Nr. 537390
 
24,95 €
 
Von Doris H. Lehmann. Köln 2011.
17 x 24 cm, 527 Seiten, 124 s/w- und 20 farb. Abb. auf 64 Tafeln, geb.
Versand-Nr. 538043
 
79,00 €
 
Von Patrick Noon. London 2011.
24,5 x 33 cm, 220 S., 400 s/w-Abb., geb.
Versand-Nr. 540099
 
78,00 €
 
Von Sabine Grabner. Wien 2011.
23 x 31 cm, 375 Seiten, 650 Abb. in Farbe, geb.
Versand-Nr. 543993
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 55,00 €*
nur 14,95 €
 
Katalogbuch, Kunstmuseum Basel 2012.
24 x 30 cm, 280 Seiten, 250 Farbabb., geb.
Versand-Nr. 554057
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 49,80 €*
nur 9,95 €

  1. 1
  2. ...
  3. 8
  4. 9
  5. 10
  6. 11
  7. 12
  8. 13
  9. 14
  10. 15
  11. 16

In dieser Kategorie können Sie auf ein umfangreiches und vielgestaltiges Angebot zu Kunst und Künstlern des 19. Jahrhunderts zugreifen.

Geprägt von der Französischen Revolution und der voranschreitenden Industrialisierung formiert sich ein neues Bürgerbewusstsein, das auch in den Künsten dazu führt, dass nicht alleine mehr Kirche und Hof als Auftraggeber für Kunst erscheinen, sondern eine neues (groß-) bürgerliches Lager. Auch wandeln sich die Themen: nicht mehr die symbolreiche Verherrlichung von Personen oder Ereignissen wird bevorzugt dargestellt, sondern der einfache Mensch, Bauer und Arbeiter mit seiner Familie, seine Lebensumstände, seine (einfachen) Vergnügungen. Die Protagonisten der Kunst beginnen zunehmend, sich den Vorgaben einer akademischen Malerei zu widersetzen und wandern mit ihren Staffeleien hinaus ins Grüne oder an den Strand. Romantik und Symbolismus stehen für eine subjektive Einkehr in ihren Extremen. So wenig es aber möglich ist, einen Kurzabriss eines gesamten Jahrhunderts zu beschreiben, das immerhin von Ingres zu Klimt oder von Caspar David Friedrich bis Rodin reicht, ist es sinnvoll, vom Klassizismus bis zur »Belle Epoque« einen verbindenden Bogen schlagen zu wollen. Diversität der Richtungen, der Stile, der Themen und der Rezeption natürlich, sind die ausschlaggebenden Stichworte in dieser Zeit, das Kunstbuch leistet den entscheidenden Beitrag, sich einen geistigen wie optischen Eindruck von den in Konkurrenz stehenden Bewegungen zu verschaffen.

Hierzu leisten wir einen Beitrag: Monografien, Sammelbände, Ausstellungskataloge und vieles mehr ist hier zu finden. Auch gibt es noch viel Unbekanntes zu entdecken, denn wir bemühen uns permanent um frische, ungewöhnliche oder vergriffen geglaubte Publikationen zum Thema der

Kunst 19. Jahrhundert.