0 0
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 16
 
Hg. Dorothee Hansen. Katalog, Kunsthalle Bremen 2023.
24 x 30 cm, 224 S., 360 farb. Abb., pb.
Versand-Nr. 1472941
 
39,00 €
 
Vom Symbolismus zum Expressionismus. Katalog, Clemens-Sels-Museum Neuss 2023.
23 x 27 cm, 165 S., 160 farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 1472950
 
30,00 €
 
Von Helen Burham. Katalog, Museum of Fine Arts Boston 2019.
22,5 x 25,5 cm, 112 S., 85 farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 1471627
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
 
Hg. Vibeke Waallann Hansen u.a. Katalog, National Museum Oslo 2023.
22 x 28 cm, 240 S., 248 farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 1470760
 
39,90 €
 
Von Kühen, edlen Damen und verzauberten Landschaften. Oder von der Liebe zur ...
25 x 29 cm, 192 S., 185 farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 1467670
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 40,00 €*
nur 9,95 €
 
Von Peter Forster u.a. Katalog, Museum Wiesbaden 2020.
24 x 29 cm, 224 S., 300 farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 1467689
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 44,00 €*
nur 19,95 €
 
Hg. Peter Voss-Andreae. Berlin 2023.
4 Bde. à 26 x 32 cm, zus. 1200 S., 1945 Abb., geb., Schuber.
Versand-Nr. 1467239
 
198,00 €
 
Von Otmar Rychlik. Katalog, Museum für angewandte Kunst Wien 2021.
21 x 27 cm, 277 S., zahlr. Abb., geb.
Versand-Nr. 1464590
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 45,00 €*
nur 14,95 €
 
Hg. Roger Diederen u.a. Katalog, Kunsthalle München 2023.
24 x 29 cm, 224 S., 168 farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 1462474
 
48,00 €
 
Von Birgit Ströbel. Berlin 2023.
17 x 24 cm, 448 S., 146 farb. und 148 s/w-Abb., geb.
Versand-Nr. 1462520
 
52,00 €
 
Von Reinhard Wegner. Berlin 2023.
17 x 24 cm, 696 S., 62 s/w-Abb., geb.
Versand-Nr. 1461575
 
98,00 €
 
Von Andreas Dehmer, Susanna Partsch. Berlin 2023.
13 x 21 cm, 120 S., 60 farb. Abb., pb.
Versand-Nr. 1461583
 
24,00 €
 
Hg. Sabine Rewald. Texte von Robert Rosenblum u.a. München 2023.
20 x 25,5 cm, 120 S., 28 Abb., geb.
Versand-Nr. 1459775
 
48,00 €
 
Von Frank Meißner, Richard Bauer. Hg. Forschungsstelle August Seidel. ...
24,5 x 28 cm, 288 S., 266 Abb., geb.
Versand-Nr. 1459805
 
39,80 €
 
Von Helmut Börsch-Supan. Berlin 2023.
20 x 26 cm, 272 S., 32 farb.- und 206 s/w-Abb., geb.
Versand-Nr. 1458175
 
69,00 €
 
Von Regine Gerhardt. Berlin 2023.
14 x 21 cm, 656 S., 27 Abb., pb.
Versand-Nr. 1458760
 
38,00 €
 
Von Michael Imhof. Petersberg 2023.
24,5 x 31 cm, 288 S., 250 Abb., geb.
Versand-Nr. 1458388
 
49,95 €
 
Hg. Mirja Straub. Katalog, Augustinermuseum Freiburg 2023.
24 x 28 cm, 208 S., 100 Abb., pb.
Versand-Nr. 1458450
 
29,95 €
 
Von Katherine Bourguignon. Katalog, Mint Museum Charlotte 2021.
24 x 28 cm, 208 S., 116 Abb., geb.
Versand-Nr. 1457330
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 49,95 €*
nur 19,95 €
 
Hg. Julie Aronson. Katalog, Cincinnati Art Museum 2020.
24 x 28 cm, 280 S., 224 farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 1457349
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 54,95 €*
nur 19,95 €
 
Von Eberhard Rathgeb. Berlin 2023.
13,5 x 20 cm, 216 S., geb.
Versand-Nr. 1450794
 
28,00 €
 
Von Barbara Hess, Torsten Köchlin. Berlin 2023.
13 x 19,5 cm, 120 S., 35 Abb., geb.
Versand-Nr. 1449885
 
22,00 €
 
Hg. Ralph Gleis. Katalog, Alte Nationalgalerie Berlin 2023.
24,5 x 29 cm, 328 S., 265 farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 1447734
 
45,00 €
 
Von Sabine Lata. Berlin 2023.
22 x 29 cm, 144 S., zahlr. Abb., geb.
Versand-Nr. 1448250
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
 
Originalausgabe 78,00 € als
Sonderausgabe** 19,95 €

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 16

In dieser Kategorie können Sie auf ein umfangreiches und vielgestaltiges Angebot zu Kunst und Künstlern des 19. Jahrhunderts zugreifen.

Geprägt von der Französischen Revolution und der voranschreitenden Industrialisierung formiert sich ein neues Bürgerbewusstsein, das auch in den Künsten dazu führt, dass nicht alleine mehr Kirche und Hof als Auftraggeber für Kunst erscheinen, sondern eine neues (groß-) bürgerliches Lager. Auch wandeln sich die Themen: nicht mehr die symbolreiche Verherrlichung von Personen oder Ereignissen wird bevorzugt dargestellt, sondern der einfache Mensch, Bauer und Arbeiter mit seiner Familie, seine Lebensumstände, seine (einfachen) Vergnügungen. Die Protagonisten der Kunst beginnen zunehmend, sich den Vorgaben einer akademischen Malerei zu widersetzen und wandern mit ihren Staffeleien hinaus ins Grüne oder an den Strand. Romantik und Symbolismus stehen für eine subjektive Einkehr in ihren Extremen. So wenig es aber möglich ist, einen Kurzabriss eines gesamten Jahrhunderts zu beschreiben, das immerhin von Ingres zu Klimt oder von Caspar David Friedrich bis Rodin reicht, ist es sinnvoll, vom Klassizismus bis zur »Belle Epoque« einen verbindenden Bogen schlagen zu wollen. Diversität der Richtungen, der Stile, der Themen und der Rezeption natürlich, sind die ausschlaggebenden Stichworte in dieser Zeit, das Kunstbuch leistet den entscheidenden Beitrag, sich einen geistigen wie optischen Eindruck von den in Konkurrenz stehenden Bewegungen zu verschaffen.

Hierzu leisten wir einen Beitrag: Monografien, Sammelbände, Ausstellungskataloge und vieles mehr ist hier zu finden. Auch gibt es noch viel Unbekanntes zu entdecken, denn wir bemühen uns permanent um frische, ungewöhnliche oder vergriffen geglaubte Publikationen zum Thema der

Kunst 19. Jahrhundert.