0 0
  1. 1
  2. ...
  3. 8
  4. 9
  5. 10
  6. ...
  7. 14
 
Vom Symbolismus zum Expressionismus. Katalog, Clemens-Sels-Museum Neuss 2023.
23 x 27 cm, 165 S., 160 farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 1472950
 
30,00 €
 
Katalog, Kunsthaus Zürich 2017.
23 x 28 cm, 240 S., 184 farb. Abb., pb.
Versand-Nr. 1003607
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 45,00 €*
nur 14,95 €
 
Hg. Karin Althaus. München 2017.
20 x 26 cm, 120 S., 40 Farbtafeln, geb.
Versand-Nr. 1000691
 
39,80 €
 
Von Rudolf Koella. Wädenswil 2016.
21,5 x 25 cm, 100 S., 30 Abb., pb.
Versand-Nr. 783366
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 24,80 €*
nur 9,95 €
 
Katalogbuch, Städtische Galerie Karlsruhe 2016.
24 x 30 cm, 216 S., 158 farb. u. 30 s/w-Abb., geb.
Versand-Nr. 764906
 
39,95 €
 
Hg. Magistrat der Stadt Wetzlar. Katalog, Städtische Museen Wetzlar 2015.
27 x 24 cm, 160 S., zahlr. farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 751278
 
24,95 €
 
Von Brigitte Gedon. Köln 2011.
16 x 23 cm, 336 S., 29 farb- und s/w-Abb., geb.
Versand-Nr. 188816
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 29,95 €*
nur 9,95 €
 
Hg. Julie Aronson. Katalog, Cincinnati Art Museum 2020.
24 x 28 cm, 280 S., 224 farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 1457349
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 54,95 €*
nur 19,95 €
 
Von Karin Althaus, Susanne Böller. München 2020.
14 x 20,5 cm, 80 S., 56 farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 1219189
 
12,90 €
 
Von Gabriela Christen. Berlin 2007.
17 x 24 cm, 280 S., 126 Abb., davon 26 in Farbe, pb.
Versand-Nr. 381845
 
49,00 €
 
Neuausgabe Zürich 2011. Von Tobias Bezzola, Paul Lang, Paul Müller.
24 x 30 cm, 192 S., 120 Farb- und 30 s/w-Abb. Biografie, paperback.
Versand-Nr. 434809
 
48,00 €
 
Hg. Matthias Fischer. Sulgen 2012.
23 x 28 cm, 256 Seiten, 250 Abb. in Farbe, pb.
Versand-Nr. 562963
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 54,00 €*
nur 9,95 €
 
Hg. Oskar Bätschmann u.a., Schweizerisches Institut für Kunstwissenschaft ...
23,5 x 32 cm, 500 Seiten, 500 farb. Abb. und Tafeln, geb. im Schmuckschuber.
Versand-Nr. 584142
 
480,00 €
 
Hg. Frédéric Frank, Marina Ferretti Bocquillon u.a. Katalog, Musée des ...
24 x 30 cm, 248 S., 200 farb. Abb., geb. mit Schutzumschlag.
Versand-Nr. 1075543
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 38,00 €*
nur 14,95 €
 
Hg. Frédéric Bußmann. Katalog, Museum der Bildenden Künste Leipzig 2014.
17 x 23 cm, 192 S., 69 farb. Tafeln, 63 s/w-Abb., geb.
Versand-Nr. 664758
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 32,00 €*
nur 9,95 €
 
Hg. Herbert Rott, Ulf Sölter. Katalog, Sammlung Schack München 2018.
22,5 x 28,5 cm, 216 S., 180 farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 1420445
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 45,00 €*
nur 9,95 €
 
Von Olaf Bretdbach. München 2012.
24 x 31,5 cm, 336 Seiten, 170 Abb., davon 140 farbig, geb.
Versand-Nr. 554480
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
 
Originalausgabe 59,95 € als
Sonderausgabe** 34,00 €
 
Creating memories. Japanese Photographs. Hg. Lisa Bauer-Zhao. Katalog, ...
24 x 28 cm, 176 S., 182 farb. Abb., pb.
Versand-Nr. 1479784
 
38,00 €
 
Hg. Janika Gelinek. Wädenswil 2009.
26 x 14,5 cm, 320 S., 124 farbige Abb., pb.
Versand-Nr. 453870
 
32,00 €
 
Hg. Alexander Eiling u.a. Katalog, Städel Museum, Frankfurt 2020.
23 x 28 cm, 360 S., 335 farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 1182919
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
 
Statt 49,95 €*
nur 9,95 €
 
Hg. Peter Voss-Andreae. Berlin 2023.
4 Bde. à 26 x 32 cm, zus. 1200 S., 1945 Abb., geb., Schuber.
Versand-Nr. 1467239
 
198,00 €
 
Von Heidrun Irre. Katalogbuch, Museum im Prediger Schwäbisch Gmünd 2016.
28 x 20 cm, 96 S., zahlr. farb. Abb., pb.
Versand-Nr. 771791
 
19,80 €
 
Hg. Anne Gregersen. Katalog, J.F. Willumsen Museum Frederikssund 2018.
24 x 27 cm, 304 S., 240 Abb., pb.
Versand-Nr. 1056700
 
45,00 €
 
Hg. Tilo Grabach, Uwe Heckmann u.a. Katalogbuch, Schaezlerpalais Augsburg 2016.
21 x 25 cm, 176 S., 55 farb. und 4 s/w-Abb., pb.
Versand-Nr. 762970
 
24,90 €

  1. 1
  2. ...
  3. 6
  4. 7
  5. 8
  6. 9
  7. 10
  8. 11
  9. 12
  10. 13
  11. 14

In dieser Kategorie können Sie auf ein umfangreiches und vielgestaltiges Angebot zu Kunst und Künstlern des 19. Jahrhunderts zugreifen.

Geprägt von der Französischen Revolution und der voranschreitenden Industrialisierung formiert sich ein neues Bürgerbewusstsein, das auch in den Künsten dazu führt, dass nicht alleine mehr Kirche und Hof als Auftraggeber für Kunst erscheinen, sondern eine neues (groß-) bürgerliches Lager. Auch wandeln sich die Themen: nicht mehr die symbolreiche Verherrlichung von Personen oder Ereignissen wird bevorzugt dargestellt, sondern der einfache Mensch, Bauer und Arbeiter mit seiner Familie, seine Lebensumstände, seine (einfachen) Vergnügungen. Die Protagonisten der Kunst beginnen zunehmend, sich den Vorgaben einer akademischen Malerei zu widersetzen und wandern mit ihren Staffeleien hinaus ins Grüne oder an den Strand. Romantik und Symbolismus stehen für eine subjektive Einkehr in ihren Extremen. So wenig es aber möglich ist, einen Kurzabriss eines gesamten Jahrhunderts zu beschreiben, das immerhin von Ingres zu Klimt oder von Caspar David Friedrich bis Rodin reicht, ist es sinnvoll, vom Klassizismus bis zur »Belle Epoque« einen verbindenden Bogen schlagen zu wollen. Diversität der Richtungen, der Stile, der Themen und der Rezeption natürlich, sind die ausschlaggebenden Stichworte in dieser Zeit, das Kunstbuch leistet den entscheidenden Beitrag, sich einen geistigen wie optischen Eindruck von den in Konkurrenz stehenden Bewegungen zu verschaffen.

Hierzu leisten wir einen Beitrag: Monografien, Sammelbände, Ausstellungskataloge und vieles mehr ist hier zu finden. Auch gibt es noch viel Unbekanntes zu entdecken, denn wir bemühen uns permanent um frische, ungewöhnliche oder vergriffen geglaubte Publikationen zum Thema der

Kunst 19. Jahrhundert.