0 0

Scharfsichtige Frauen. Fotografinnen in Paris.

Von Unda Hörner. Berlin 2020.

12 x 19 cm, 144 S., s/w Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 1186388
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Dieser Band zeigt biografische Porträts der Fotokünstlerinnen um Man Ray, die im Paris der 1920er und 1930er Jahre mit der Kamera nicht nur die Fotografie revolutionierten, sondern auch das Frauenbild - wie Marianne Breslauer, Gisèle Freund, Dora Maar und Lee Miller. Sie eroberten die Mode- und Werbebranche, waren erfolgreiche Porträtfotografinnen oder Fotoreporterinnen und warfen einen neuen selbstständigen Blick auf die künstlerische und literarische Avantgarde wie auch auf Paris selbst.