0 0

Titian to Tiepolo. Three Centuries of Italian Art.

Hg. Gilberto Algranti. Genf 2002.

24 x 28 cm, 272 S., 138 Abb., davon 108 in Farbe, pb.

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 296406
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Katalog, Canberra 2002. Die Kunst Italiens vom ausgehenden 15. Jahrhundert bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts nimmt in der Kunstgeschichte eine unbestrittene Schlüsselrolle ein. Der vorliegende Katalog dokumentiert anhand bedeutender Werke die Geschichte der italienischen Kunst nach dem Mittelalter: von meisterhaften Zeichnungen Leonardos, Michelangelos und Raffaels über zahlreiche Gemälde Tizians spannt sich der Bogen bis hin zu den weltberühmten Stadtansichten Venedigs, geschaffen von Canaletto und Bernardo Bellotto, sowie abschließend zu den eigenwilligen Gemälden und Fresken von Giambattista und Giandomenico Tiepolo. Alle 108 präsentierten Werke werden auf je einer Doppelseite präsentiert und in einem Essay beleuchtet. Englischsprachige Originalausgabe.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.