0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Plastylism. Die neue Dreidimensionalität in der Malerei.

Hg. Robert Gabor. Vaduz 2017.

25,5 x 29,5 cm, 160 S., zahlr. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1256092
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Der Künstler An Idiot verleiht den in seiner »digitalanalogen« Airbrush-Technik ausgeführten Werken seines »Plastylism« einen dreidimensionalen Charakter. Er knüpft damit jedoch nur bedingt an die altmeisterliche Trompe-l’oeil-Malerei an. Sie täuschte nämlich Dreidimensionalität mittels perspektivischer Darstellung vor. An Idiots hauchdünn aufgesprühte Dreidimensionalität vermittelt jedoch den realistischen Eindruck, dass seine Motive nicht nur dreidimensional sind, sondern dazu auch reliefartig in Plastikfolie vakuumverpackt wurden. So haben diese Gemälde für An Idiot einen »konservierten Charakter«. Dies umso mehr, da er die Werke des Plastylism über das Tablet ausschließlich in hochmodernen lichtbeständigen Farben auf nahezu unverwüstlicher Polyesterleinwand erschafft.

Kundenservice

Sie erreichen uns 24 Stunden über unser Kontaktformular oder zu den Geschäftszeiten unter
(030) 469 06 20.

Versicherter Versand

Innerhalb Deutschlands mit der Deutschen Post AG

Sicher einkaufen

Dank SSL-Verschlüsselung sind Ihre Daten geschützt und Sie kaufen sicher ein.