0 0
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 43
Hg. Hans Werner Holzwarth. Köln 2022.
1.500,00 €
Hg. Martin Harrison. London 2016.
1.400,00 €
Hg. Bill Buford. Köln 2007.
1.250,00 €
Hg. Dietmar Elger. Berlin 2011-22.
1.188,00 €
Hg. Hans Werner Holzwarth u.a. Köln ...
1.000,00 €
Lich, 2010
Statt 1.200,00 €*
nur 980,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Vorzugsausgabe mit Original-Aquarell, ...
Statt 2.200,00 €*
nur 980,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Limitierte Auflage 6 Bände mit ...
750,00 €
Sammleredition. Limitierte Auflage 6 ...
750,00 €
Hg. Nicola Del Roscio. München 2017.
Originalausgabe 990,00 € als
Sonderausgabe** 650,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Nicola Del Roscio. München 2017.
Originalausgabe 990,00 € als
Sonderausgabe** 650,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Signierte, nummerierte Künstleredition ...
650,00 €
Von Neil Printz, The Andy Warhol ...
625,00 €
Hg. Nicolas Pages, Benoit Peverelli. ...
480,00 €
Foto von Wolfgang Volz, handsigniert von ...
450,00 €
Foto von Wolfgang Volz, handsigniert von ...
450,00 €
Von Roberta Bernstein. Yale 2017.
Statt 1.350,00 €*
nur 398,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Christian Lenz. München 2004.
398,00 €
Collector`s Edition (Nr. 501-2.500). ...
350,00 €
Hg. Stephan Diederich, Barbara Herrmann. ...
348,00 €
Hg. Martin Kippenberger Estate. Köln ...
280,00 €

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. ...
  11. 43

Die internationale Kunst nach der großen Zäsur durch den Krieg und ihre Vielköpfigkeit steht im Fokus dieser Publikationen, die so vielseitig sind, wie die Zeiten die sie beschreiben. Ausstellungskataloge internationaler Institutionen wie Museen und Sammlungen, Privatsammlungen und ihre Wechselausstellungen zur zeitgenössischen Kunst, monografische Publikationen über Künstler oder künstlerische Strömungen, Vereinigungen oder Techniken, Werkverzeichnisse, Catalogues Raisonnés oder Messebegleiter zu den wichtigen Kunstmessen finden sich hier in einer sorgfältigen Auswahl.

Suchen Sie ein Buch über »Pop-Art«? Möchten Sie mehr wissen über den wichtigsten (west-) deutschen Künstler der Nachkriegszeit, Joseph Beuys? Sind Sie interessiert an der italienische Arte Povera oder möchten Sie mehr wissen über den Fotorealismus in der Malerei, die amerikanische Farbfeldmalerei oder das »Raster in der Kunst nach 1945«? Wollten Sie sich immer schon immer einmal näher mit dem Werk von Gerhard Richter befassen?

Wir können einen gesteuerten oder aber spontanen virtuellen Gang durch unser umfassendes Bücherangebot zur Kunst nach 1945 nur empfehlen. Manch eine Entdeckung ist Ihnen sicher, die eine oder andere Geschenkidee immer möglich, das Schnäppchen zum Sonderpreis ebenso auffindbar wie der gezielte Einkauf des Kataloges zum erfolgten oder bevorstehenden Ausstellungsbesuch leicht zu recherchieren ist. Kurzum, Künstler von Brancusi bis Beuys, von Warhol bis Kippenberger, von Wesselmann bis VALIE EXPORT um nur einige zu nennen, und Themen wie »White Cube«, »PO+POP« oder »Konkret« mögen schlagwortartig unser Programm in dieser vielgestaltigen Kategorie illustrieren,

der Kunst nach 1945.